Posts mit dem Label Halloween werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Halloween werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Halloween

Morgen ist schon wieder Halloween! Und dann heißt es mal wieder: Süßes oder Saures! Ich hab mich fürs Süße entschieden und bei Sylvis Halloween Event mitgemacht. Heute möchte ich euch die passenden Rezepte zeigen, vielleicht braucht der eine oder die andere noch eine Idee für morgen? ;) 
Ein Muffinrezept, drei gruselige (naja eher süße;)) Varianten! 



Zutaten

100g Schokolade (Zartbitter oder Vollmilch)
200g Weizenmehl
2 TL Backpulver
150g Zucker
2 Eier
100g Butter
1 Prise Salz
Puderzucker
Etwas Wasser

Zubereitung

Mehl, Backpulver, Zucker, Eier, Butter und Salz in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer gut verquirlen. In dieser Zeit die Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Die geschmolzene Schokolade unter den Teig heben. Den Teig in die vorbereiteten 12 Muffinförmchen geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten auf mittlerer Schiene backen. 

                                                      


Für die Spinnen braucht ihr außerdem: 


1 Packung Mikado
Dekoperlen
Zuckerguss (oder Wasser und Puderzucker)

Zubereitung 


Wenn die Muffins abgekühlt sind müsst ihr für die Beinchen die Mikados halbieren und seitlich in den Muffin stecken. Den Puderzucker mit etwas Wasser zu einer glatten Masse verrühren und dem Muffin ein Gesicht aufmalen. Ihr könnt natürlich auch noch Lebensmittelfarbe einrühren oder fertigen Zuckerguss nehmen. Als Augen ein paar Dekoperlen auf den Zuckerguss drücken.

 Vor diesen Spinnen hat sicher keiner Angst ;) 


Für die Mumien braucht ihr außerdem:
Zuckerguss
Dekoperlen

Zubereitung 

Puderzucker und etwas Wasser zu einer Masse verrühren. Dabei wenig Wasser nutzen und lieber nacheinander ein paar Tropfen dazugeben sonst wird der Zuckerguss zu flüssig. Wenn die Muffins abgekühlt sind könnt ihr nun mit einer Tülle den Zuckerguss auf die Muffins geben. Noch ein paar Dekoperlen als Augen und fertig sind die Mumien =)


Für die Marzipan-Gespenster braucht ihr außerdem: 
Marzipanrohmasse
Dekoperlen

Zubereitung

Wenn die Muffins abgekühlt sind könnt ihr sie zu Geistern machen. Ihr müsst die Marzipanrohmasse dünn ausrollen und mit einem großen Glas rund ausstechen. Um den Kopf besser auszugestalten könnt ihr eine Schokokugel nehmen oder ein bisschen Marzipan rund formen. Die Kugel in die Mitte des Marzipans legen und dann das Marzipan ein bisschen gespenstisch gestalten und auf den Muffin drücken. Als Augen könnt ihr Dekoperlen oder Zuckerguss nehmen und schon kann sich gegruselt werden! 
 

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbacken!