Sonntag, 27. August 2017

Es geschah im Dunkeln



Manchmal entdecke ich Bücher und finde erst im Lesen heraus, dass es sich dabei um eine Reihe handelt. Manche lassen sich trotzdem super lesen. Und manche eben nicht. Manche sind allerdings so spannend, dass ich mich entschließe die anderen Teile der Reihe auch zu lesen. Doch nicht jeder Autor schafft es den Leser zu überzeugen. 



So ging es mir leider auch mit dem Buch Es geschah im Dunkeln* von Carol O´Connell. Beworben als „Der neue Thriller der amerikanischen Kultautorin“ hatte ich hohe Erwartungen an das Buch. Doch die konnte das Buch meiner Meinung nach leider nicht erfüllen. 

„Etwas ist faul in diesem Theater am New Yorker Broadway. Erst gruselt sich eine Zuschauerin bei einer Premiere im Saal zu Tode, dann wird der Autor des Stückes in der ersten Reihe umgebracht. »Zum Sterben schön« titelt die Presse über das Stück, doch zum Lachen ist niemandem zumute. Hinter den Kulissen trifft Detective Mallory auf geballtes Zwielicht: einen abgehalfterten Hollywoodstar, eine Hauptdarstellerin auf Koks, ein ziemlich unheimliches Zwillingspaar und einen Ghostwriter, der im Verborgenen die Strippen zieht. Was ist Wahrheit, was Fiktion? Kaum beginnt Mallory zu ahnen, dass das Massaker, um das es in dem Stück geht, gar nicht mal so ausgedacht sein könnte, da scheint auch ihr eine Rolle in dem Drama zugedacht – als die nächste Tote.“ (Quelle: Randomhouse

Der Schreibstil hat mir leider gar nicht gefallen. Ich fand das Buch irgendwie in die Länge gezogen und ein wenig Langweilig. Von einem Thriller hätte ich einfach mehr Spannung erwartet. Die Schrift ist relativ klein gewählt und man hat einfach das Gefühl, dass die Seiten nicht weniger werden. Fast 480 Seiten können echt viel sein, wenn einen das Buch nicht packt. Ich habe deshalb auch nach kanpp 200 Seiten aufgegeben. 

Kennt ihr das Buch? Oder Bücher der Autorin? Wie findet ihr ihren Schreibstil? Wird das Buch noch besser und ich sollte es vielleicht doch noch mal in die Hand nehmen? 

Ich bin schon auf eure Meinung gespannt! =) 

*Werbung

1 Kommentar: