Donnerstag, 15. Juni 2017

Dolce Vita für Fortgeschrittene



Habt ihr Lust auf eine Deutsch-Italienische Liebe mit Hindernissen?  Wie wäre es dann mit Dolce Vita für Fortgeschrittene*?



Laura ist eigentlich Italienerin und wohnt inzwischen mit Mann und Kind in Deutschland. Ihr Leben könnte eigentlich toll sein, doch irgendwie ist sie nicht mehr glücklich. Ihr Mann Martin  ist typisch deutsch und das führt das eine oder andere Mal zu Problemen. Laura beschließt, dass sie eine Veränderung braucht und zieht erst mal zu ihrer Freundin. Die beiden beschließen, eine Agentur zu gründen. Natürlich inklusive italienischem Flair. Dort lernt sie auch noch den perfekten Mann kennen, der natürlich Italiener ist… Wie wird es mir Laura, Martin und dem Italiener weiter gehen?


Die Geschichte ist vielleicht nicht komplett neu erfunden, ich fand das Buch aber trotzdem sehr gut. Der Schreibstil der Autorin Dori Mellina ist sehr gut, es gibt immer wieder italienische Ausdrücke die allerdings in der Fußnote erklärt werden. So hat man den italienischen Flair, versteht aber trotzdem jedes Wort. Ich habe oft geschmunzelt und fand das Buch sehr gut. 

Das Cover mit Vespa, Wein und italienischer Flagge fand ich ansprechend und es macht Lust auf eine italienische Lovestory.
 
Ich hoffe es gibt bald noch mehr von der Autorin zu lesen. Das Buch ist sicher nicht nur eine tolle Reiselektüre für alle, die nach Italien fahren. Auch auf Balkonien macht es Spaß, das Buch zu lesen!

*Werbung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen