Montag, 22. Mai 2017

{Werbung} Baskisch



Wart ihr schon mal in Spanien? Ich bisher leider nicht. Spanien soll aber toll sein. Damit meine ich nicht nur Mallorca, sondern auch das Festland. Auch die spanische Küche soll super sein. Ich habe sie bisher nur einmal getestet und war leider nicht so begeistert. Was aber einfach daran lag, dass die Tapas größtenteils alles andere als vegetarisch waren. Da diese „Enttäuschung“ aber bereits Jahre her ist und meine Eltern die Tapas gut fanden habe ich mein Glück gerne bei dem Buch Baskisch versucht. Ich finde Kochbücher immer super interessant und dieses sprang einem förmlich ins Auge durch die tollen bunten Farben. 


Baskisch* enthält Rezepte aus San Sebastián, Bilbao und Umgebung. Es gibt eine Menge Rezepte mit Fisch und Fleisch aber knapp 2/5 der Rezepte drehen sich aber um Gemüse und Desserts. Ganz am Ende gibt es auch Menüvorschläge.

Die Rezepte hören sich lecker an, teilweise auch super einfach. Das Buch macht auf jeden Fall Lust die Rezepte auszuprobieren und vielleicht auch ein bisschen Lust, die Gerichte auch mal „Vor Ort“ zu probieren und einfach in Spanien Urlaub zu machen. Auch die tollen Fotos machen Lust darauf.
Das Buch hat insgesamt 250 Seiten und enthält eine Menge verschiedener Rezepte. Ich finde das Buch ist sehr gut gestaltet. Das Kochbuch enthält viele Fotos. Nicht nur von den Gerichten sondern auch von Menschen und der Umgebung. So bekommt man einen Eindruck von dem Land und den Menschen, auch ohne die Orte selber zu kennen. Das Cover ist farbenfroh gestaltet und der Bucheinband ist geribbelt während die Seitenränder blau gefärbt sind. So fröhlich stelle ich mir Spanien auch vor. 

Wart ihr bereits in Spanien? Welches Gericht aus Spanien findet ihr am besten? 

Vielen Dank an



und den Hölker Verlag für das tolle spanische Kochbuch!

*Werbung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen