Sonntag, 31. Juli 2016

Schön für mich Box



Ich bin absoluter Fan von Beauty Boxen und freue mich jedes Mal wenn ich zum Beispiel bei Rossmann* gewinne. Für 5 Euro bekommt man einfach eine Menge tolle Produkte. Manchmal habe ich sogar Glück und es sind Produkte drin auf die ich schon länger ein Auge geworfen habe. Als ich vor einigen Wochen vom Paketboten eine Schön für mich Box* überreicht bekommen habe habe ich mich sehr gefreut und war schon gespannt was genau in der Box ist.


Freitag, 29. Juli 2016

Süßer leben ohne Zucker



Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, habe ich bereits vor einem Jahr den ersten Versuch ohne Zucker zu leben gestartet. Nach einem Monat habe ich aufgegeben. Ich bin einfach ein kleiner Schokosuchti. Und es ist nicht einfach immer Nein sagen zu müssen wenn man zum Beispiel bei der Familie zum Kuchen essen eingeladen ist. Oder es Nachtisch gibt. Oder oder oder. 


Mittwoch, 27. Juli 2016

Ziemlich unverhofft



Unverhofft kommt oft. So auch als ich beim Durchstöbern auf ein Cover stieß das mich an ein anderes Buch erinnerte. Der Titel jedoch sagte mir nichts. Die Autorin dagegen schon. Als ich mir dann den Klappentext durchsah fiel mir auf: die kennst du doch! Es war eine Fortsetzung von einem Buch, das ich vor einigen Monaten gelesen hatte. Klar, dass ich es bestellen musste ;) 

Montag, 25. Juli 2016

Offen oder zu?



Habt ihr auch so einen kleinen Taschentick wie ich? Und wenn ja: bevorzugt ihr auch eine bestimmte Form oder Art? Ich zum Beispiel liebe Taschen die groß sind (ich muss immerhin damit direkt das Land verlassen können…), die kleine Staufächer für Krimskrams haben und die einen Reißverschluss haben. Denn sind wir mal ehrlich: heute sollte man immer auf seine Wertsachen gut aufpassen. Und grad im Urlaub würde ich auf Taschen mit vielen kleinen Fächern oder meinen Rucksack gar nicht erst verzichten wollen. Bedeutet wohl, dass mich mein neustes Schätzchen Perth von LEABAGS*  leider nicht in den nächsten Urlaub begleiten wird (also für den Fall das ich irgendwann mal wieder in Urlaub fahre ;)) . Aber zum Shoppen oder für die Uni und Arbeit ist die Tasche perfekt – und bei Taschen ist es doch so: wenn es Liebe ist zählt manchmal einfach nur das Aussehen und nicht die inneren Werte ;) 

 

Samstag, 23. Juli 2016

Wenn du mich fragst sag ich für immer




Sucht ihr noch ein Buch für euren Urlaub? Eine tolle Lovestory? Na vielleicht ist mein nächster Buchtipp ja etwas für euch =)


Donnerstag, 21. Juli 2016

Der passende Schutz vor der Sonne. Also falls sie noch mal raus kommt...

Habt ihr schon mal versucht Sonnencreme zu testen wenn es nur regnet? Tjaaaa ich kann euch sagen: klappt super. (Achtung Ironie!) Und deshalb kann ich euch leider nicht sagen wie gut die Sonnenprodukte von Sun Ozon* halten oder wie toll sie die Haut vor den bösen Sonnenstrahlen schützt. Hm. Ich hoffe ich höre mich grade nicht ganz so stinkig an wie es sich für mich anhört - ihr müsst wissen ich liebe die Sonne. Und wenn es nur regnet wie gefühlt die letzten drei Jahre... dann ist meine Laune halt ein wenig im unteren Bereich der Skala angesiedelt. ;) 
 

Dienstag, 19. Juli 2016

Seit ich dich gefunden habe

Dass ich ein Buchjunkie bin der inzwischen eher einen Bücherblog hat habt ihr inzwischen wohl oder übel gemerkt. Und das Blogg dein Buch inzwischen erlaubt sich auf mehr als ein Buch zu bewerben kommt mir da mehr als entgegen. Ich finde dort regelmäßig Bücher die mich interessieren. So war es auch mit Seit ich dich gefunden habe. Gut das Cover war nicht unbedingt Liebe auf den ersten Blick, die Geschichte rund um Honey und ihre Mädels samt Suche nach dem Traummann hörte sich aber einfach lustig an und so habe ich mein Glück versucht... Ob das Buch gehalten hat was der Klappentext verspricht? „Ein erfrischend lustiges und wahrhaft herzerwärmend romantisches Lesevergnügen.“ (Miranda Dickinson)


Sonntag, 17. Juli 2016

Der Wahnsinnn, den man Liebe nennt



Der Wahnsinn, den man Liebe nennt* hat zwar ein zurückhaltendes Cover, aber die Story war viel versprechend. Ob sie gehalten hat was der Klappentext versprochen hat? 

Freitag, 15. Juli 2016

Jessie Jefferson

Puh dafür das ich eigentlich gar nicht so auf Reihen stehe habe ich dieses Jahr schon verdammt viele gelesen. Oder zumindest den ersten und zweiten Teil. Denn bei manchen kommen die anderen Teile erst später raus. So zum Beispiel auch bei Jessie Jefferson, der nächste Teil kommt erst Ende des Jahres. Also musste ich erst einmal mit Das verrückte Leben der Jessie Jefferson vorlieb nehmen, bevor dann Das wilde Leben der Jessie Jefferson folgt. Geschrieben wurde die "freche Young-Adult-Serie" von der SPIEGEL-Bestsellerautorin Paige Toon. Soweit ich mich erinnern kann habe ich von ihr bisher nichts gelesen. Aber ihr wisst ja, ich habe es nicht so mit den Namen von Autoren ;) Ich war also schon gespannt worum es in dem verrückten leben der Jessie Jefferson geht und habe mich sehr gefreut als ich von Harper Collins für das Buch ausgesucht wurde. 
 

Mittwoch, 13. Juli 2016

Superfoods für die Haare

Superfoods sind im Moment in aller Munde. Egal ob Chia, Leinsamen, Amaranth, .... Und nun gibt es auch Superfoods für die Haare. Die Fructis* Wunder Butter-Reihe mit Mandel-, Macadamia- und Jojobaöl hat mit der Wunder Butter Spülung Zuwachs bekommen. Nun gibt es also Shmampoo, Spülung, 3in1 vielseitige Creme-Kur und Creme-Kur ohne Ausspülen. Die Produkte sind für sehr trockenes und strapaziertes Haar geeignet und mich konnten sie bisher auf jeden Fall überzeugen. Die Haare sind weich und sehen gesünder aus. Was mich - neben den schönen Haaren auch noch begeistert - ist auf jeden Fall der Geruch. Die Haare riechen auch am nächsten Tag noch wie frisch gewaschen. 

Montag, 11. Juli 2016

how to speak emoji – Der Sprachführer


Smartphones sind kaum noch aus unserem Leben zu denken. Auch ich gehöre zu denen, die noch im Bett liegend erst mal schaut was es neues bei WhatsApp oder in der Welt von Instagram gibt. Und was darf bei WhatsApp auf keinen Fall fehlen? Na klar, die Smileys – oder heutzutage emojis. Zum Glück gibt es immer wieder neue, wie lange mussten wir auch bitte auf den Mittelfinger zum Beispiel warten? ;) Habe ich doch oft genug an eine liebe Freundin (aus Spaß, keine Sorge! Wir haben eigentlich ein gutes Verhältnis!) ein Foto von meinem eigenen schicken müssen. Schwieriger war es noch mit dem Affen der sich die Augen zu hält. Mein Lieblingsemoji!! Aber habt ihr schon mal versuch euch die Augen zu zuhalten und gleichzeitig ein Foto zu machen? Naja zum Glück gibt es den Affen ja schon ewig und ich bin nicht gezwungen ihn nachzuahmen. Doch auch wenn ich Emojis liebe und mein Handy mir die kleinen Bildchen immer wieder vorschlägt wenn ich zum Beispiel Pizza oder Banane eingebe kam ich noch nie auf die Idee mich nur mit Emojis zu unterhalten. Also so richtig. Mit Sinn. Wenn ihr versteht. 


Samstag, 9. Juli 2016

Alte Ziegenwiese

Ich bin ja ein absoluter Hunde Fan. Auch wenn ich die Stubentiger habe freue ich mich immer wieder, wenn ich mal einen Hund treffe und knuddeln kann. Dem entsprechend lese ich auch gerne Geschichten über Hunde. Letztes Jahr ist mir ein Buch in die Hände gefallen, dass aus Hundesicht geschrieben ist. Ich war von dem Mops-Krimi begeistert und habe mich riesig gefreut, als ich gesehen habe das Fritzi Sommer endlich nachlegt. Und deshalb musste Alte Ziegenwiese* auch direkt gelesen werden als das Buch endlich bei mir ankam.


Donnerstag, 7. Juli 2016

Die Bücherfreundinnen

Natürlich habe ich schon mal von Buchclubs gehört. Dort wird (soweit ich weiß) gemeinsam ein Buch gelesen und Besprochen. Die neue Art des Buchclubs ist es wohl, gemeinsam bei Instagram zu lesen. Immer wieder sehe ich auf bestimmten Accounts das man sich zu Leserunden verabredet. Und dies abseits von Bücherseiten wie Lovelybooks oder zum Beispiel der Lesejuryn in der man mit viel Glück ein Manuskript geschickt bekommt und mit dem Autor über das Buch sprechen kann. Ich persönlich habe weder an einem realen Buchclub noch an einer Leserunde bei Instagram teil genommen. Einfach weil ich immer gerne das Buch lese worauf ich grade Lust habe oder was grade gelesen werden "muss" denn ich versuche die Bücher - abgesehen von Lieblingstiteln auf die ich nicht länger warten kann wenn sie endlich in meinem Briefkasten landen - in etwa nach eintreffen zu lesen. Bei Blogg dein Buch zum Beispiel hat man nur 30 Tage Zeit zum lesen und rezensieren. Klar denkt man erst: 30 Tage ist doch viel. Allerdings bekommt man ein Problem wenn zwischendurch noch Bücher eintrudeln auf die man schon eeewig gewartet hat. Aber nichtsdestotrotz  tausche ich mich gerne mit den Mädels auf Instagram aus wie sie ein Buch fanden oder frage bei interessant klingenden Titeln nach, wie das Buch denn so ist. So kam ich schon zu ein paar tollen Büchern die ich sonst vielleicht nicht entdeckt hätte. Auch die Bücherfreundinnen und ihren Bücherclub hätte ich fast verpasst. Denn ein gelbes Cover mit einem Apfel gehört nicht zu meinem normalen Beuteschema (Pink oder mit süßem Tierchen) für Bücher. 
 
 

Dienstag, 5. Juli 2016

Tante Poldi und die Früchte des Herrn


Die Lesejury* von Bastei Lübbe bietet immer wieder die Möglichkeit, an Leserunden teilzunehmen. Als es dort das neue Buch von Mario Giordano gab habe ich natürlich direkt mein Glück versucht. Bei Tante Poldi musste es einfach klappen! Und ich hatte Glück, ich bekam mein eigenes Exemplar und durfte noch vor dem Erscheinungstermin reinlesen.

Letztes Jahr war ich von Tante Poldi total begeistert. Von mir aus hätte sich der Neffe ruhig ein wenig mit dem nächsten Band beeilen können. Und ich hoffe Teil drei lässt nicht so lange auf sich warten und du schreibst schon fleißig, lieber Neffe?!


Sonntag, 3. Juli 2016

Das muss Liebe sein



54 ½ Pflegetipps für die glückliche Ehe. Ok ich bin weder verheiratet noch vergeben. Aber Katja Kessler schreibt tolle Bücher und deshalb musste ich mich natürlich bei Blogg dein Buch auf  Das muss Liebe sein* bewerben. Immerhin wird in meinem Freundeskreis nach und nach geheiratet und vielleicht ist das Buch ja DER Geschenktipp für junge Ehepaare? Oder als Gag zur Silber- oder Goldhochzeit geeignet?

Samstag, 2. Juli 2016

Eine Schildkröte macht noch keine Liebe - die Blogparade



 Eigentlich habe ich noch nie eine Blogtour oder Parade mitgemacht. Ich schreibe gerne Rezensionen, aber ehrlich gesagt fällt mir der Beitrag zur Schildkröten-Parade gar nicht so leicht. Und ehrlich gesagt war ich einfach nur davon ausgegangen, dass jede(r) von uns an einem anderen Tag die Rezi online stellt. Und somit das Netz "geflutet" wird. Tja. Falsch gedacht liebe Lisa. Also wenn das hier vollkommen in die Hose geht, wisst ihr Bescheid. Das war dann mein erster und letzter Versuch in Sachen Blogparade /-tour. Nachdem ihr gestern schon die Rezi zu dem Buch bekommen habt, gibt es heute also meinen Beitrag zur Parade. Und wer die Rezi noch nicht gelesen hat kann das Ganze gerne nachholen. Sie ist mir hoffentlich besser gelungen als dieser Beitrag ;) 

 

Freitag, 1. Juli 2016

Eine Schildkröte macht noch keine Liebe



Als ich vor ein paar Tagen eine Anfrage bekam ob ich das neue Buch von Emma Wagner lesen möchte musste ich nicht lange überlegen. Ich durfte bereits eins ihrer Bücher lesen und fand dieses so super, dass ich natürlich gerne zugesagt habe. Auch wenn ich absolut kein Fan von Ebooks bin. Erst recht nicht davon, es auf dem Handy zu lesen. Aber mein Tablet wollte ich dann auch nicht immer mitschleppen. Und zum Glück besitze ich inzwischen ein 5“ Handy, mit meinem alten wäre es sicher noch schlimmer gewesen ;)